DIMDEX

Doha International Maritime Defence Exhibition & Conference

Doha, Qatar

Die DIMDEX wird seit 2008 von der Navy in Qatar organisiert. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Maritim / Naval, Sicherheit und Verteidigung der Küsten und Länder der MENA-Region. Die Länder im Mittleren Osten und Nordafrika wollen in den nächsten 20 Jahren 50 Milliarden USD in die Sicherheit investieren. Konferenzthemen wie z. B. unbemannte Systeme, Hubschrauber und Küstenschutz stehen im Mittelpunkt. Über mehr als 20 Schiffe werden in der NAVAL-Base erwartet. Die Messe findet wieder im modernen QNCC – Qatar National Convention Center statt und wird begleitet von der MENC-Konferenz (Middle East Naval Commanders Conference).

Für den deutschen Gemeinschaftsstand hat CCO wieder eine Fläche reserviert.

Teilnahmekosten
Einmalige Anmeldegebühr – variabel je nach Standgröße (US$ 300 bis 700)
US$ 650/m²    unbebaute Hallenfläche
US$ 710/m²    bebaute Hallenfläche (Shelle Scheme)
+ US$ 115 pro Ecke
alle Preisangaben ohne Steuer

Produktgruppen

  • Hafen- und Küstensicherheit, Schiffbau (surface combatant, OPV, submarine),
  • Unbemannte Systeme an Luft, Land, See (UAVs, UAGs, UAS),
  • maritime Überwachung und Aufklärung, C4ISR, Antriebstechnologien,
  • Waffen- und Kampfsysteme, Marineausrüstung, Schutzkleidung,
  • Navigations- und Kommunikationssysteme,
  • Logistik- und Nachschubmanagement

Zahlen aus 2018
Mehr als 30.000 sqm Ausstellungsfläche mit 180 Ausstellern aus 69 Ländern
Ca. 13.000 Besucher und 90 offizielle VIP-Delegationen
11 Marineschiffe wurden 2018 präsentiert.

Termin: 16.03. – 18.03.2020

Veranstaltungsort: Qatar National Convention Center (QNCC), Doha

Veranstalter: Qatar Armed Forces

Schirmherr: Scheich Tamim bin Hamad Al-Thani, Emir von Katar

Turnus: Alle 2 Jahre

Ihr Kontakt:
CCO Creative Consulting GmbH
Saskia Ohm
Sonnenstrasse 10
85622 Feldkirchen

Tel: +49 89 9009 83-3
saskia.ohm@cco-germany.eu