Expodefensa

International Defense & Security Trade Fair

Bogotá, Kolumbien

VeranstaltungsortBogotá, CORFERIAS – International Business and Exhibition Center
Datum02. – 04.12.2019
TurnusAlle 2 Jahre seit 2008, 7. Edition 2019
VeranstalterCOGES International, Paris
zusammen mit dem kolumbianischen Messeveranstalter CORFERIAS
Schirmherrschaft: kolumbianisches Verteidigungsministerium MINDEFENSA
Ihr CCO- AnsprechpartnerCCO Creative Consulting GmbH
Christina August-Fortuin
Sonnenstrasse 10
85622 Feldkirchen

Tel: +49 89 9009 83-3 · Fax: +49 89 9009 83-40
c.august-fortuin@cco-germany.eu · www.cco-germany.eu

Kurzprofil der MesseSeitdem diese Tri-Service-Messe mit großem Security-Anteil zusammen mit dem Veranstalter COGES aus Paris (Veranstalter der EUROSATORY) organisiert wird, ist neben der steigenden Internationalität vor allem auch ein steter Zuwachs an hochrangigen Delegationen und VIPs zu verzeichnen.
77 % aller Aussteller wurden 2017 von Delegationen besucht. Verschiedene Konferenzen bieten die Möglichkeit, neue Technologien zu präsentieren.
‘The HUB event of the sector in Latin America, Central America and the Caribbean’. Die Nordstaaten des südamerikanischen Kontinents bilden von Peru über Bolivien, Kolumbien, die Karibik bis nach Mexiko und somit in die mittelamerikanische Region den größten kulturell, wirtschaftlich, sprachlich und geografisch zusammenhängenden Absatzmarkt.
CCO ist als deutscher Repräsentant Ihr Ansprechpartner für alle Fragen und wir positionieren Ihren Messestand. Eine Ausstellungsfläche für Produkte ‚Made in Germany‘ ist reserviert.
ProduktgruppenSicherheit und Verteidigung von Land – See – Luft, Homeland Security mit Grenz- und Küstenkontrolle, Wehrtechnik, Rüstung, Waffen und Munition, sichere Fahrzeuge, Rettungshubschrauber, Detektoren, Mienenräumung, Sicherheitstechnik, Militär- und Polizeiausrüstung, IT und moderne Kommunikationstechnik, Luftfahrt-, Marine/Naval- und Sicherheitstechnologie, speziell auch für die Andenregion und die Küstenländer Mittel- und Südamerikas.
Zahlen aus 2017269 Aussteller aus 34 Ländern / 72 % international auf 10.359 m²
(vgl. 2015: 232 Aussteller aus 26 Ländern / 66 % international)
12.500 Fachbesucher überwiegend aus Lateinamerika
(vgl. 2015: 10.390 Fachbesucher)
74 offizielle Delegationen aus 30 Ländern (2015: 55 Delegationen)
Flächenkosten 2019US$ 412 bis 824 einmalige Anmeldegebühr variabel je nach Fläche
+ US$ 404 pro Mitaussteller (Co-Exhibitor Package)
US$ 563/m² unbebaute Hallenfläche (min.18m² / 3m²-Blöcke)
US$ 713 bis 753/m² bebaute Fläche, Shell Scheme (9m² – 36m²)
+ US$ 168 pro Ecke
(+VAT / Preisangaben ohne Steuer)
Preise für Ausstellungsflächen im Freigelände auf Anfrage

Stand: September 2018