SOFEX

Special Operations Forces Exhibition and Conference

Aqaba, Jordanien

Die SOFEX in Jordanien zählt zu den führenden Messen im Bereich „Special Operations Forces, Defense & Homeland Security“. Schwerpunkte sind Technologien und Ausrüstung für Spezialeinsatzkräfte, Anti-Terror sowie die innere Sicherheit. Die Messe wird zunehmend internationaler und beginnt mit einer Konferenz für Spezialisten im Bereich Special Operations Forces und über 700 hochrangigen Deligierten.

CCO ist als deutscher Repräsentant dieser Messe Ihr Ansprechpartner rund um die Reservierung Ihrer Ausstellungsfläche – dies bedeutet keinerlei Mehrkosten für Sie.

Teilnahmekosten 2022

US$ 125 Anmeldegebühr + US$ 110 Versicherung

US$ 650/m²         unbebaute Hallenfläche

US$ 680/m²         bebaute Hallenfläche/Shell Scheme

US$ 490/m²         unbebaute Fläche im Freigelände

+ US$ 600 pro Ecke

+  US$ 800 pro Mitaussteller

(alle Preisangaben ohne Steuern)

Produktgruppen

  • Special Operations Forces – Defense – Homeland Security,
  • Technologien und Ausrüstung für Spezialeinsatzkräfte, Anti-Terror sowie die innere Sicherheit,
  • Innere Sicherheit, Sensorik, Zutritts- und Grenzkontrollen, Personenschutz,
  • Trinings, Ausbildungs- und Simulationssysteme für Spezialeinheiten, Militär und Polizei,
  • Robotik, Drohnen, UAVs, Optronik, Navigationssysteme,
  • Waffensysteme und Munition,
  • Logistik und Transportlösungen, Sonderfahrzeuge

Zahlen 2018 (2020 abgesagt)

350 Aussteller aus 62 Ländern

6 Hallen auf insgesamt 75.000 m² Ausstellungsfläche (inkl. Freigelände)

103 Offizielle Delegationen aus 54 Ländern,

über 700 hochrangige Delegierte besuchten Konferenz und Messe

Termin: 31.10. – 03.11.2022 (2020 wurde abgesagt)

Veranstaltungsort: Aqaba Gate Aviation – King Hussein International Airport, Aqaba, Jordanien

Veranstalter: SOFEX Executive Committee,

Schirmherr: HM King Abdullah II und Prinz Feisal Bin Al-Hussein

Turnus: Alle 2 Jahre seit 1996

Ihr Kontakt:
CCO Creative Consulting GmbH
Saskia Ohm
Sonnenstrasse 10
85622 Feldkirchen

Tel: +49 89 9009 83-3
saskia.ohm@cco-germany.eu