EUROSATORY

Land & Airland Defence & Security International Exhibition

Paris, Frankreich

Eurosatory, the largest land and airland Defence & Security exhibition“ – dafür sprechen die stetig wachsenden Aussteller- und Besucherzahlen dieser weltweit bekannten Sicherheits- und Verteidigungsmesse im Norden von Paris. Auch der Bereich Homeland-Security gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Die bewährt gute Position des deutschen Gemeinschaftsstandes haben wir für 2022 wieder reservieren können. Seit 3 Jahrzehnten ist die CCO der Repräsentant für alle deutschen Aussteller und außerdem vom Veranstalter damit beauftragt, den GERMAN PAVILION zu organisieren. CCO ist als deutscher Repräsentant dieser Messe Ihr Ansprechpartner rund um die Reservierung Ihrer Ausstellungsfläche. Informationen zum CCO-SERVICEPAKET zur Unterstützung und Ausstellerbetreuung erhalten Sie auf Anfrage.

Teilnahmekosten 2022

einmalige Anmeldegebühr gestaffelt nach Standgröße

€ 561/m²                 unbebaute Hallenfläche (min. 12 m²) + € 396 pro Ecke

Frühbuchertarif bei Anmeldung der Hallenfläche und Eingang des Anzahlungsbetrages bis zum 31.05.2021:

€ 545/m² + € 385/Ecke  (alle Preisangaben ohne Steuer)

Standflächen im Freigelände nach Verfügbarkeit.

Eine detaillierte Preisliste mit Kalkulationsmaske und Informationen zum CCO-Servicepaket im German Pavilion senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Produktgruppen

  • Verteidigung und Sicherheit von Land und Luftraum (Technologien, Trainings, Services),
  • Homeland Security, Kommunikationstechnik, Sensorik, Detektoren, Grenzkontrollsysteme, Zugangskontrollen
  • Militär- und Wehrtechnik, Waffensysteme, Optronik, Militär-Logistik, mobile Energieversorgung
  • Spezialausrüstung, Schutzbekleidung, Sonderfahrzeuge, gepanzerte Fahrzeuge
  • Robotik, Drohnen, UAVs, Unbemannte Landfahrzeuge (UGVs),
  • IT-Technologien, Daten- und Kommunikationssicherheit, sichere Netzwerke
  • Simulations-, Ausbildungssysteme und Trainings für Militär und Spezialeinheiten
  • Schutz vor CBRN-Gefahren und Katastrophenschutz

Zahlen 2018 (2020 musste die Messe abgesagt werden wegen COVID-19)

1.802 Aussteller aus 63 Ländern (65,8 % international)

57.056 Fachbesucher aus 153 Ländern

227 offizielle Delegationen aus 94 Ländern

71 begleitende internationale Konferenzen

Mit 72 Ausstellern stellte der German Pavillon 2018, neben dem Gastgeber, die größte Länderbeteiligung auf der gesamten Messe dar.

Termin: 13.06. – 17.06.2022

Veranstaltungsort: Villepinte Exhibition Centre, Paris-Nord, Frankreich

Veranstalter: COGES, Paris, Schirmherr/Verband: französisches Verteidigungsministerium, GICAT

Turnus: Alle 2 Jahre / 2022: 27. Veranstaltung

Ihr Kontakt:
CCO Creative Consulting GmbH
Géraldine Jungels
Sonnenstrasse 10
85622 Feldkirchen

Tel: +49 89 9009 83-3
g.jungels@cco-germany.eu