Expodefensa

International Defense & Security Trade Fair

Bototá, Kolumbien

Seitdem dieses Tri-Service-Defence Event mit großem Security-Anteil zusammen mit dem Veranstalter COGES aus Paris (Veranstalter der EUROSATORY) organisiert wird, ist neben der steigenden Internationalität vor allem auch ein steter Zuwachs an hochrangigen Delegationen und VIPs zu verzeichnen.

Verschiedene Konferenzen und Workshops bieten auch die Möglichkeit, Ihre neuen Technologien zu präsentieren.

The HUB event of the sector in Latin America, Central America and the Caribbean’. Die Nordstaaten des südamerikanischen Kontinents bilden von Peru über Bolivien, Kolumbien, die Karibik bis nach Mexiko und somit in die mittelamerikanische Region den größten kulturell, wirtschaftlich, sprachlich und geografisch zusammenhängenden Absatzmarkt.

CCO hat eine Gemeinschaftsfläche reserviert und ist als deutscher Repräsentant dieser Messe Ihr Ansprechpartner rund um die Reservierung und Positionierung Ihrer Ausstellungsfläche – dies bedeutet keinerlei Mehrkosten für Sie. Informationen zum CCO-SERVICEPAKET zur Unterstützung und Ausstellerbetreuung senden wir Ihnen bei Interesse gerne zu.

Teilnahmekosten 2021 (zur Orientierung – Update mit Preisen für 2023 folgt)

US$ 420 bis 840       einmalige Anmeldegebühr variabel je nach Fläche

+ US$ 412                 pro Mitaussteller (Co-Exhibitor Package)

US$ 574/m²              unbebaute Hallenfläche (min.18m² / 3m²-Blöcke)

US$ 727 bis 768/m² bebaute Fläche, Shell Scheme (9m² – 36m²)

+ US$ 170                  pro Ecke

( zuzüglich VAT / Preisangaben ohne Steuer / VAT is non-refundable on all services)

Preise für Ausstellungsflächen im Freigelände auf Anfrage

Produktgruppen

  • Sicherheit und Verteidigung von Land, See und Luftraum,
  • Homeland Security mit Grenz- und Küstenkontrolle,
  • Wehrtechnik, Ausrüstung, Waffensysteme für Land, See + Luftraum,
  • Logistik, robuste und gepanzerte Fahrzeuge, Rettungshubschrauber,
  • Detektoren, Zutrittskontrollen, Mienenräumung, Anti-Terror-Vorkehrungen,
  • Sicherheitstechnik, Militär- und Polizeiausrüstung, Schutzbekleidung,
  • IT und moderne Kommunikationstechnik, Datenschutz,
  • Sicherheitstechnologie, speziell für die Andenregion und die Küstenländer Mittel- und Südamerikas.

Zahlen 2021

228 Aussteller aus 25 Ländern

11.000 Teilnehmer und Fachbesucher

62 offizielle internationale Delegationen aus 24 Ländern

+ 28 kolumbianische Delegationen

16 internationale Konferenzen und Vorträge/Workshops zum Thema Sicherheit & Verteidigung

Zum Vergleich auch die Zahlen aus 2019

251 Aussteller aus 26 Ländern

10.359 m² Ausstellungsfläche

13.000+ Fachbesucher aus 47 Ländern

75 offizielle Delegationen aus 24 Ländern

15 Workshops zum Thema Sicherheit & Verteidigung

Termin: 27.11. – 29.11.2023

Veranstaltungsort: CORFERIAS – International Business and Exhibition Center in Bogotá, Kolumbien

Veranstalter: COGES International Paris zusammen mit dem kolumbianischen Messeveranstalter CORFERIAS, Schirmherrschaft: kolumbianisches Verteidigungsministerium

Turnus: Alle 2 Jahre seit 2008, 2023: 9. Edition

Ihr Kontakt:
CCO Creative Consulting GmbH
Christina August-Fortuin
Sonnenstrasse 10
85622 Feldkirchen

Tel: +49 89 9009 83-3
c.august-fortuin@cco-germany.eu